Biologisch abbaubare Sonnencreme

Biologisch abbaubare Sonnencreme: Schutz der Korallen

Einen besonderen Stellenwert im Urlaubsgepäck nach Mexiko sollte die richtige Sonnencreme einnehmen. Denn wir müssen unsere Haut gegen die starke Sonne und gefährliche UV-Strahlen schützen. Jedoch zerstören die verwendeten Chemikalien in herkömmlicher Sonnencreme Korallen und sind schädlich für Meeres-Lebewesen. Daher ist dieser Sonnenschutz in Mexiko in den meisten Naturparks auf der Yucatan-Halbinsel und auch auf Cozumel nicht erwünscht. Empfohlen wird daher biologisch abbaubarer Sonnenschutz, der keine chemischen Inhaltsstoffe oder schädliche Nano-Partikel enthält und somit den Korallen nicht schadet.

In Amerika ist biologisch abbaubare Sonnencreme schon lange kein Thema mehr und die meisten Urlauber aus den USA haben den Riff-freundlichen Sonnenschutz dabei. Doch viele deutsche und europäische Urlauber benutzen immer noch herkömmlichen Sonnenschutz mit schädlichen Inhaltsstoffen. Den meisten ist gar nicht bewusst, wie sehr sie damit den Korallen schaden. Denn besonders dort, wo viele Menschen gerne baden, erhöht sich die Konzentration an den schädlichen Stoffen aus chemischen Sonnencremes. Laut Angaben der amerikanischen Meeresbehörde NOAA landen jedes Jahr bis zu 6000 Tonnen Sonnenschutzmittel in den Meeren mit Korallenriffen. Die Folge sind Korallenbleiche und Verdrängung der Fische aus ihrem Lebensraum.

In diesem Artikel geben wir einige Empfehlungen, worauf man beim Kauf von biologisch abbaubarer Sonnencreme für Mexiko achten sollte, damit diese auch in den Naturparks auf der Yukatan-Halbinsel akzeptiert werden. Weiter unten haben wir unbedenklichen Sonnenschutz für Mexiko aufgelistet.

Biologisch abbaubare Sonnencreme – Was ist das?

Umweltverträglicher Sonnenschutz ist frei von chemischen Inhaltsstoffen, die oft in herkömmlicher Sonnencreme vorkommen. Lebewesen im Wasser werden nicht beschädigt, wenn sich die Sonnencreme beim Baden, Schnorcheln oder Surfen abwäscht. Biologisch abbaubarer Sonnenschutz kommt ohne schädliche Chemikalien wie Oxybenzon, Octocrylen und Parabene aus, welche zwar vor der UV-Strahlung schützen, aber auch der Umwelt schaden.

Aus diesen Gründen ist schädliche Sonnencreme in einigen Bereichen Mexikos schon lange verboten. Besonders in den Süßwasser-Cenoten auf der Yukatan-Halbinsel wird auf die Wasserqualität geachtet, denn dieses Wasser wird zum Teil noch getrunken. Wer keine umweltfreundliche Sonnencreme dabei hat, muss diese überteuert am Eingang der Parks kaufen, aufs Eincremen verzichten oder ein T-Shirt zum Schutz der Haut anziehen. Jetzt hat auch das Taucher-Paradies Palau reagiert. Giftige Sonnencreme ist dort ab dem Jahr 2020 verboten. Hawaii will zeitnah folgen.

Hoffentlich wird dieses Thema nun auch in Deutschland ernst genommen. Denn wer schon einmal in der Apotheke nach biologisch abbaubarer Sonnencreme gefragt hat, der weiß, wie wenig die Riff-freundlichen Cremes hierzulande bekannt sind. Anstatt eine Beratung zu bekommen, muss man selber die Inhaltsstoffe aufzählen können, welche der gewünschte Sonnenschutz bitte nicht beinhalten soll.

Das ist jedoch gar nicht so einfach. Denn während chemische Inhaltsstoffe leicht erkennbar sind, werben viele Hersteller mit mineralischen Sonnencremes. Sofern diese allerdings nicht nano-frei sind, schaden auch sie der Unterwasserwelt und sind daher in Mexiko auch verboten.

Woran erkennt man umweltfreundlichen Sonnenschutz?

Wenn es nicht explizit draufsteht, ist Sonnencreme auch nicht umweltfreundlich. Folgende Inhaltsstoffe sind schädlich für Korallen und Fische: PABAOctinoxateOxybenzone, 4-Methylbenzylidene Camphor und Butylparaben. Diese Öle lösen sich beim Schwimmen und legen sich wie ein unsichtbarer Film auf die Korallen. Schädliche Sonnencreme ist einer der Hauptgründe für Korallenbleiche! Wir haben uns verschiedene Hersteller von Sonnenschutz angeschaut und haben die Inhaltsstoffe genau überprüft. Die Verpackungen der meisten biologisch abbaubaren Sonnencremes sind nicht in der deutschen Sprache, sondern nur in Englisch erhältlich (biodegradable sunscreen).

Biologisch abbaubarer Sonnenschutz für Mexiko – Wo kaufen?

Wer wirklich das Riff schützen möchte, der muss schon genau hinsehen. Denn viele Hersteller beschreiben ihren Sonnenschutz zwar als mineralisch, ja sogar als vegan. Auf diese Marketing-Floskeln kann leider nicht vertraut werden. Denn in der Liste der Inhaltsstoffe finden sich allzu oft doch chemische Belastungen. In herkömmlichen Drogeriemärkten haben wir bisher noch gar keine biologisch abbaubare Sonnencreme gefunden. Es gibt zwar einige Cremes, die mit weniger Schadstoffen auskommen als andere. Erlaubt sind diese in Mexiko allerdings nicht.

Wer im Urlaub die Korallen schonen und trotzdem nicht auf Sonnenschutz verzichten möchte, der sollte sich eine biologisch abbaubare Sonnencreme online besorgen. Nachfolgend geben wir ein paar Tipps für gute biologisch abbaubare Sonnencremes, mit hohem Schutzfaktor. Dieses Zusammenstellung haben wir um schützende Lycrasergänzt, aus unserer Sicht sowieso der sicherste Schutz gegen schädliche UV-Strahlen. Für unbedenklichen Badespaß im Urlaub und glückliche Fische. In den Empfehlungen befinden sich Links zur Amazon Webseite. Dort kann der umweltfreundliche Sonnenschutz online bestellt werden.

Günstig und wirkungsvoll

Diese Sonnencreme basiert auf ungiftigen Zinkoxiden, Sonnenblumenöl und Fruchtextrakten, anstatt aus Chemikalien. Schutzfaktor 30.
Erhältlich bei Amazon zwischen 15-20 Euro.

Für sensible Haut geeignet

Dieser Sonnenschutz ist eine Kombination aus Zinkoxyd (ohne Nanopartikel), Bio-Sonnenblumenöl, Bienenwachs und Vitamin E und zieht schnell in die Haut ein für sofortigen Schutz. Schutzfaktor 30.
Erhältlich bei Amazon zwischen 15-20 Euro.

Wasserfeste Geschichts- und Körperpflege

Dieser Sonnenschutz wurde an der Lund Universität in Schweden entwickelt mit dem Ziel, einen optimalen Sonnenschutz ohne Beeinträchtigung der Umwelt herzustellen. Er ist gut geeignet für Babys und Kleinkinder, allergenfrei. Schutzfaktor 30.
Erhältlich bei Amazon um die 25 Euro.

Natürliche Körperpflege

  • Caribbean Solutions, Lichtschutzfaktor 15 mit natürlilcher Haut- und Körperpflege

Erhältlich bei Amazon zwischen 40 und 45 Euro.

Schnelltrocknend mit Lichtschutzfaktot 50+

Dieser modische Sonnenschutz für Frauen ist unsere Empfehlung, wenn man sich länger in der Sonne aufhallten muss.  Und sicherlich auch die günstigste Variante, denn er ist wiederverwendbar.
Erhältlich bei Amazon zwischen 20 und 35 Euro.

Schnelltrocknend mit Lichtschutzfaktot 50+

Dieser modische Sonnenschutz für Herren ist unsere Empfehlung, wenn man sich länger in der Sonne aufhallten muss. Und sicherlich auch die günstigste Variante, denn er ist wiederverwendbar.
Erhältlich bei Amazon zwischen 20 und 35 Euro.

Hier geht es zu den Originalartikeln in der deutschen Presse:

Spiegel Online: Palau verbietet giftige Sonnencremes

Zeit Online: Sonnencremes bleichen Korallen aus

Fokus Online: UV-Schutz: Sonnencremeverbot auf Trauminsel

Süddeutsche Zeitung: Sonnencreme zerstört das Meer

Summary
Biologisch abbaubare Sonnencreme: Schutz der Korallen
Article Name
Biologisch abbaubare Sonnencreme: Schutz der Korallen
Description
Biologisch abbaubare Sonnencreme: Herkömmlicher Sonnenschutz schadet Korallen und Fischen. Worauf man beim Kauf von Sonnencreme achten sollte.
Author
Publisher Name
Leon Tours Cozumel
Publisher Logo

Hallo, mein Name ist Birgit und ich schreibe über interessante Themen rund um den Mexiko Urlaub und das Reisen auf der Yucatan Halbinsel. Ich freue mich immer über Anregungen und Ideen zu neuen Beiträgen. Viel Spaß beim Lesen!!

Noch auf der Suche nach einer kostenfreien Reise-Kreditkarte?

Weitere interessante Beiträge